Aktualisiert: 04.07.2013 08:18

1  Benutzer

1.1  Einleitung

In der Benutzerverwaltung werden die Benutzerprofile verwaltet und den Mitarbeitern zugeordnet. Den Benutzerprofilen können für die einzelnen Programmteile und für bestimmte Funktionen in den Programmteilen Zugriffsberechtigungen zugewiesen werden. Diese Berechtigungen gelten dann für alle Mitarbeiter welchen dieses Profil zugeordnet wurde.

 

 

1.2  Vorgehen

Folgende Reihenfolge sollte beachtet werden:

  • Im Programmteil Mitarbeiter alle Mitarbeiter erfassen. Nun erscheinen die Mitarbeiter ebenfalls in der Benutzerverwaltung (Benutzer).
  • Unter dem Register „Profil“ in der Benutzerverwaltung (Benutzer) alle nötigen Profile erstellen und die gewünschten Zugriffsberechtigungen definieren.
  • Im Register „Mitgliedschaft“ in der Benutzerverwaltung (Benutzer) den Mitarbeitern ein Profil zuordnen und wenn gewünscht das Passwort zurücksetzen.
    Mitarbeiter die kein Profil haben können sich am WSCAR nicht anmelden.
  • Das WSCAR-Garagenprogramm neu starten, sodass die neuen Einstellungen wirksam werden. Das Standartpasswort für jeden Mitarbeiter lautet „1234“ und sollte beim ersten Anmelden geändert werden.

 

1.3  Profil

Im Register „Profil“ werden die Benutzerprofile verwaltet. In den verschiedenen Profilen werden Zugriffsrechte  definiert. Damit kann bestimmt werden welche Programmteile verwendet werden dürfen und welche Funktionen bzw. Ansichten in einzelnen Programmteilen freigeschaltet sind.

 

Bei einem bestehenden Profil ändern Sie die Zugriffsrechte wie folgt:

  • Auf der linken Seite das gewünschte Profil mit der Maus markieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ um in dem Bearbeitungsmodus zu gelangen.
  • Auf der rechten Seite können Sie nun die gewünschten Freigaben und Sperren mit den Häkchen aktivieren bzw. deaktivieren.
  • Zum Schluss können Sie mit der Schaltfläche „Speichern“ die vorgenommenen Änderungen übernehmen.

 

 


1.4  Mitgliedschaft

Im Register „Mitgliedschaft“ kann den Mitarbeitern das gewünschte Benutzerprofil zugewiesen werden. Es besteht auch die Möglichkeit das Passwort eines Mitarbeiters zurückzusetzen: Nach dem Zurücksetzen lautet das Passwort „1234“.

 

Um einem Mitarbeiter ein Profil zuzuordnen gehen Sie wie folgt vor:

  • Markieren Sie in der Tabelle mit Hilfe der Maus den gewünschten Mitarbeiter.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ um in dem Bearbeitungsmodus zu gelangen.
  • Nun kann das gewünschte Profil in der Auswahlbox ausgewählt werden.
  • Zum Schluss können Sie mit der Schaltfläche „Speichern“ die vorgenommene Änderung übernehmen.